Spitzlicht Episode 1: Warum ein Podcast?

Alexander ist mit der Idee zu mir gekommen, einen Podcast aufzunehmen und zu entwickeln. „Einfach so, schauen wir mal, was passiert.“ Ich bin natürlich immer bei einer solchen Idee dabei und kann es kaum erwarten, eure Reaktionen zu hören und zu lesen.

Wir sprechen vorwiegend über Fotografie, aber zu Beginn auch darüber, warum wir das überhaupt machen und warum ein Podcast noch immer eine gute Idee ist, obwohl das namensgebende Gerät, der iPod von Apple, schon fast nicht mehr am Markt ist, und durch moderne Smartphones vollkommen verdrängt wurde. Wir verraten sogar, welche Podcasts wir (gelegentlich noch immer) hören! Die Technik hinter Podcasts gibt es natürlich schon länger und ist inzwischen etabliert, sei es über iTunes oder den Google Play Store einfach geworden ist, Podcasts zu verbreiten. Alle Episoden gibt es auch als Video; wo die gehostet werden, weiß ich noch nicht zu 100%, der eigene Server ist eine Möglichkeit, aber auch YouTube. Wir werden sehen 😉

Comments 1

  1. YEAH … unser erster Podcast ist endlich online! 😉 Meine Bitte an alle Zuseher … bitte seid gnädig! Ton, Bild und vor allem INHALT wird laufend besser – versprochen! 😉
    Wir freuen uns aber auf euer Feedback und VOR ALLEM auf eure Themenvorschläge … Martin und ich haben ja schon LISTENWEISE Ideen zusammen getragen … ich glaube da haben wir für die nächsten 10 Jahre genügend Stoff zum Podcasten – gerne richten wir uns aber nach euren Wünschen!

    Tschau,
    Alexander

Kommentar verfassen